Stree­tart-Star Dan­ny Min­nick zu Gast in Düsseldorf

Rheinische Post - - Düsseldorf -

(bpa) Es war Gre­go­ry de la Ha­ba, der mit dem Ga­le­ris­ten Dirk Geu­er die Aus­stel­lung von „Bu­bi­cas­so“Le­on Lö­wen­traut in New York or­ga­ni­sier­te. Durch Zu­fall stieß Geu­er so auf den Street-Art-Star Dan­ny Min­nick (45), des­sen Fans Hol­ly­wood-Grö­ßen wie Ge­or­ge Cloo­ney, Jes­si­ca Al­ba und Ro­bert Dow­ney Jr. sind. In sei­ne Ga­le­rie an der Hein­rich-Hei­ne-Al­lee lots­te er nun Dan­ny Min­nik, der üb­ri­gens auch ei­ne Kar­rie­re als Skate­board-Stunt-Pro­fi hin­ter sich hat. Ei­ni­ge der 20 Ar­bei­ten an der Wand sind schon ver­kauft. Min­nick brach­te aus sei­nem New Yor­ker Ate­lier auch die Bo­den­kunst im Street-Art-Stil mit. Zur Ver­nis­sa­ge von „Li­que­fied Trou­bles“in der Ga­le­rie Geu­er & Geu­er Art ka­men HA Schult, Da­vid Ger­stein aus Is­ra­el und Wolf­ram Kons. Von ihm gibt es am Sonn­tag um 18.30 Uhr bei n-tv ei­ne Do­ku in der Rei­he „In­si­de Art“mit Dan­ny Min­nick.

RP-FO­TO: BRI­GIT­TE PAVETIC

Dirk Geu­er (l.) mit dem Künst­ler Dan­ny Min­nick.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.