LINKS AUSSEN

Rheinische Post - - Vorderseit­e -

Auf ei­nem Grund­stück in Pots­dam wur­den mensch­li­che Kno­chen, ein Schä­del so­wie al­te Pa­tro­nen ge­fun­den. Es be­steht die Mög­lich­keit, dass die­ser Fund in ei­ni­gen Jah­ren The­ma bei „Wer wird Mil­lio­när?“sein wird. Da­her ver­ra­ten wir schon mal die Ant­wort auf die 300-Eu­ro-Fra­ge: „Was pas­sier­te nach der Ent­de­ckung?“1) Die Po­li­zei ver­haf­te­te den Ei­gen­tü­mer we­gen Mord­ver­dachts. 2) Das Grund­stück wur­de um­ge­gra­ben. 3) Al­le Pots­da­mer wer­den nach ih­rem Ali­bi ge­fragt. 4) Die Kriegs­grä­ber­für­sor­ge er­klär­te, die Kno­chen dem­nächst mal ab­zu­ho­len. Rich­tig ist die letz­te Ant­wort. Die Kno­chen ge­hör­ten ei­nem Sol­da­ten aus dem Ers­ten Welt­krieg. Gün­ther Jauch soll er­leich­tert ge­we­sen sein. csi

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.