Stadt klagt über Van­da­lis­mus

Baum in Nörd­lin­gen be­schä­digt und Schil­der ge­stoh­len

Rieser Nachrichten - - Nördlingen Und Das Ries - (pm)

Ei­ne al­te Lin­de steht an der ehe­ma­li­gen Ge­mein­de­ver­bin­dungs­stra­ße von Nörd­lin­gen nach Nä­her­mem­min­gen. Der Weg von der Heim­gar­ten­an­la­ge, ent­lang des Bio­tops, wird seit Jahr­zehn­ten auch von ei­nem Na­tur­denk­mal be­schat­tet. Nun ha­ben Un­be­kann­te of­fen­bar vor­sätz­lich den Baum ver­letzt, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Stadt Nörd­lin­gen. Glück­li­cher­wei­se sei der Baum nicht nach­hal­tig ver­letzt wor­den, son­dern viel­mehr ge­hen die Ver­ant­wort­li­chen der Stadt da­von aus, dass sich die Lin­de an­ge­sichts ih­rer Grö­ße und ih­res Al­ters über die Jah­re hin­weg wie­der er­ho­len wird. Den­noch blei­be fest­zu­hal­ten, dass die Ver­ur­sa­cher die Kon­se­quen­zen zu tra­gen ha­ben, heißt es in der Pres­se­mit­tei­lung wei­ter. Die Stadt Nörd­lin­gen be­daue­re die­sen „Na­tur­fre­vel“und ha­be Straf­an­zei­ge we­gen ge­mein­schäd­li­cher Sach­be­schä­di­gung ge­stellt.

Auch an der Wem­din­ger Un­ter­füh­rung be­klagt die Stadt die Ak­ti­on von bis­her un­be­kann­ten Tä­tern. Das zur Er­öff­nung der Wem­din­ger Un­ter­füh­rung an­ge­brach­te Hin­weis­schild mit In­for­ma­tio­nen zur Wem­din­ger Un­ter­füh­rung sei ent­wen­det wor­den. Un­mit­tel­bar vor Er­öff­nung der Wem­din­ger Un­ter­füh­rung am 14. Sep­tem­ber wur­den zwei In­for­ma­ti­ons­ta­feln an bei­den Ein­fahr­ten zu den Un­ter­füh­run­gen in ent­spre­chen­der Hö­he an­ge­bracht, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Ei­nes die­ser Schil­der auf der stadt­aus­wärts­lie­gen­den Geh­weg­sei­te sei vor ei­ni­gen Ta­gen ge­stoh­len wor­den. Die Stadt Nörd­lin­gen wird auch in die­sem Fall Straf­an­zei­ge stel­len, heißt es.

Fo­to: Stadt Nörd­lin­gen

Un­be­kann­te ha­ben die Rin­de ei­ner al­ten Lin­de zwi­schen Nörd­lin­gen und Nä­her­mem­min­gen be­schä­digt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.