Das führt in die Ir­re

Rundschau für den Schwäbischen Wald – Der Kocherbote - - THEMEN DES TAGES / POLITIK - Ha­jo Zen­ker zu hö­he­ren Bei­trä­gen für Kin­der­lo­se

Das klingt erst ein­mal ein­leuch­tend: Wer kei­ne Kin­der hat, muss deut­lich hö­he­re Bei­trä­ge in die Ren­ten- und Pfle­ge­ver­si­che­rung ein­zah­len. Denn er hat ja kei­ne Kin­der, die ein­mal sei­ne Ren­te und sei­ne Pfle­ge zah­len kön­nen. Ge­gen die Idee aber spricht nicht nur, dass vie­le Paa­re un­ge­wollt kin­der­los blei­ben. Das So­zi­al­sys­tem ist kein Be­stra­fungs­in­stru­ment. Wer Ar­beit­neh­mer ist, muss Bei­trä­ge zah­len – ab­hän­gig vom Ein­kom­men und nicht da­von, ob man Kin­der hat, Rau­cher oder Au­to­fah­rer ist.

Fa­mi­li­en­för­de­rung da­ge­gen ist ab­so­lut wich­tig, aber Sa­che der All­ge­mein­heit, und da­mit von Steu­er­geld. Steu­ern müs­sen nicht nur Ar­beit­neh­mer, son­dern auch Be­am­te, Selbst­stän­di­ge und Po­li­ti­ker zah­len. Dar­aus flie­ßen dann Kin­der- und El­tern­geld, wird kos­ten­lo­ser Ki­ta- oder Uni-Be­such fi­nan­ziert.

Wahr bleibt, dass im­mer we­ni­ger Jun­ge im­mer mehr Äl­te­ren ge­gen­über­ste­hen. Des­halb muss man die fi­nan­zi­el­le Ba­sis ver­brei­tern. Wenn man die Bei­trags­be­mes­sungs­gren­ze an­hebt oder ab­schafft, bit­tet man die sehr gut Ver­die­nen­den zu­sätz­lich zur Kas­se – und auch je­ne, die aus Kar­rie­re­grün­den auf Kin­der ver­zich­ten.

Das aber wird na­tür­lich nicht rei­chen. Ver­spre­chun­gen der Po­li­tik, man kön­ne so­wohl das Ren­ten­ni­veau hoch hal­ten als auch die Bei­trä­ge de­ckeln, füh­ren in die Ir­re. Die staat­li­che Ren­te ver­liert an Be­deu­tung. Be­trieb­li­che und pri­va­te Vor­sor­ge wer­den wich­ti­ger. Für Men­schen mit ge­rin­gen und mitt­le­ren Ein­kom­men sinn­vol­ler­wei­se kräf­tig ge­för­dert vom Staat. Viel­leicht er­in­nern sich so mehr Deut­sche dar­an, was jahr­zehn­te­lang selbst­ver­ständ­lich war: Kin­der ma­chen nicht nur glück­lich. Sie sind auch ei­ne Hil­fe im Al­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.