Pa­ris er­war­tet neue Es­ka­la­ti­on

Die Be­we­gung der „Gelb­wes­ten“zieht im­mer wei­te­re Krei­se. Am Wo­che­n­en­de dro­hen wie­der Aus­schrei­tun­gen.

Rundschau für den Schwäbischen Wald – Der Kocherbote - - POLITIK -

Pa­ris. Vor neu­en Pro­tes­ten der „Gelb­wes­ten“wächst in Frank­reich die Un­ru­he. Die Mit­te-Re­gie­rung be­fürch­tet am Wo­che­n­en­de ei­ne neue Es­ka­la­ti­on der Ge­walt und will des­halb mas­siv Si­cher­heits­kräf­te auf­bie­ten.

De­mons­tran­ten der „Gelb­wes­ten“hat­ten sich am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de bei Pro­tes­ten in Pa­ris Stra­ßen­schlach­ten mit der Po­li­zei ge­lie­fert. Au­tos brann­ten, Ge­schäf­te wur­den ge­plün­dert, Schau­fens­ter­schei­ben gin­gen zu Bruch. Die Po­li­zei nahm über 400 Men­schen fest – ein Ni­veau, das in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten nicht er­reicht wur­de.

89 000 Po­li­zis­ten und an­de­re Ord­nungs­kräf­te sei­en für die­sen Sams­tag mo­bi­li­siert wor­den, da­von 8000 in der Pa­ris, sag­te Pre­mier­mi­nis­ter Édouard Phil­ip­pe im Fern­seh­sen­der TF1. „Das ist ei­ne au­ßer­ge­wöhn­li­che Mo­bil­ma­chung“, re­sü­mier­te der Pre­mier. Es sol­len in Pa­ris et­wa ein Dut­zend ge­pan­zer­ter Fahr­zeu­ge der Gen­dar­me­rie ein­ge­setzt wer­den.

Im Land brei­ten sich die Pro­tes­te aus. Schü­ler und Stu­den­ten de­mons­trie­ren ge­gen Re­for­men im Bil­dungs­be­reich und blo­ckie­ren Bil­dungs­ein­rich­tun­gen. Am Don­ners­tag wa­ren mehr als 700 Schü­ler vor­läu­fig fest­ge­nom­men wor­den. Für kom­men­de Wo­che ha­ben Bau­ern De­mos an­ge­kün­digt. Die Pro­tes­te wir­ken sich auch im Tou­ris­mus aus. Der Eif­fel­turm bleibt am Sams­tag ge­schlos­sen. Auch die Pa­ri­ser Oper, der welt­be­kann­te Lou­vre oder das Aus­stel­lungs­ge­bäu­de Grand Pa­lais öff­nen nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.