Mit­fa­vo­ri­ten sind auf Kurs

Spa­ni­en und Kroa­ti­en ha­ben die Haupt­run­de im Vi­sier.

Südwest Presse (Ulm) - - Sport -

Mün­chen. Eu­ro­pa­meis­ter Spa­ni­en bleibt bei der Hand­ball-wm auf di­rek­tem Kurs in Rich­tung Haupt­run­de. Die Spa­ni­er setz­ten sich in Mün­chen mit 32:25 (19:14) ge­gen Is­land durch. Durch den zwei­ten Er­folg sind die Spa­ni­er nun dank des bes­ten Tor­ver­hält­nis­ses Ta­bel­len­füh­rer der Vor­run­den­grup­pe B. Mit eben­falls 4:0 Punk­ten steht Mit­fa­vo­rit Kroa­ti­en auf dem drit­ten Platz der Grup­pe B. Ge­gen die von Ex-bun­des­trai­ner Da­gur Si­gurds­son be­treu­ten Ja­pa­ner setz­te sich Kroa­ti­en mit 35:27 (18:13) durch. Nach dem zwei­ten Sieg im zwei­ten Spiel ste­hen die Kroa­ten hin­ter Spa­ni­en und Ma­ze­do­ni­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.