Kri­tik an IOC-CHEF

Prä­si­dent Bach sieht sich schar­fen Us-an­grif­fen ge­gen­über.

Südwest Presse (Ulm) - - Sport -

Lon­don. Us-an­tido­ping-chef Tra­vis Ty­gart hat Ioc-prä­si­dent Tho­mas Bach für des­sen Russ­land-po­li­tik scharf kri­ti­siert. „Als die Vor­wür­fe ge­gen Russ­land auf­ka­men, pre­dig­te der Ioc-prä­si­dent Null­to­le­ranz und har­te Kon­se­quen­zen. Nun, hier sind wir, vier Jah­re spä­ter, und es hat kei­ne be­deu­ten­den Kon­se­quen­zen ge­ge­ben, kei­ne Null­to­le­ranz“, sag­te Ty­gart dem bri­ti­schen Sen­der­ver­bund ITV: „So ei­ne Füh­rung ha­ben die Sport­ler nicht ver­dient.“

Ty­gart warf Bach feh­len­des Ge­spür vor, „die Olym­pi­sche Be­we­gung braucht drin­gen­der denn je in­spi­rie­ren­de An­füh­rer, die über der Ta­ges­po­li­tik ste­hen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.