So ent­de­cken Kin­der spie­le­risch die Ma­the­ma­tik

Päd­ago­gik-Stu­den­ten der Saar-Uni ent­wi­ckeln ei­ne ma­the­ma­ti­sche Lern­um­ge­bung für Grund­schü­ler.

Saarbruecker Zeitung - - Hochschule -

SAAR­BRÜ­CKEN (red) Be­ru­fe aus dem Be­reich Tech­nik und Com­pu­ter gel­ten als Zu­kunfts­bran­chen, doch vie­le Be­trie­be kla­gen schon jetzt über Nach­wuchs­pro­ble­me. Ein Grund da­für: Vie­le jun­ge Men­schen schreckt es ab, dass sie für an­spruchs­vol­le Tä­tig­kei­ten ein ma­the­ma­ti­sches Gr­und­ver­ständ­nis mit­brin­gen müs­sen. Dar­um über­le­gen sich Päd­ago­gen und Wis­sen­schaft­ler, wie es ge­lin­gen kann, Kin­dern die Scheu vor die­ser Ma­te­rie zu neh­men.

An der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des ver­su­chen an­ge­hen­de Ma­the­ma­tik-Leh­re­rin­nen un­ter Lei­tung von Pro­fes­sor Sil­ke La­del es über ei­nen spie­le­ri­schen An­satz. Sie ha­ben ein Kon­zept ent­wi­ckelt, wie Grund­schü­ler pro­gram­mie­ren und ma­the­ma­ti­sches Den­ken ler­nen, in­dem sie Auf­ga­ben lö­sen, die Aben­teu­er ver­spre­chen und Spaß ma­chen. Da­für sol­len sie et­wa ein au­to­no­mes Mi­ni-Au­to ans Ziel lot­sen, die Zu­ta­ten für ei­nen Zau­ber­trank fin­den und ei­nen Ro­bo­ter-Freund aus dem La­by­rinth be­frei­en.

Um ih­re Ent­wick­lun­gen im Pra­xis­ein­satz zu er­pro­ben, ar­bei­ten die Wis­sen­schaft­le­rin­nen mit Grund­schu­len zu­sam­men. Grund­schü­ler aus Heus­wei­ler tes­te­ten erst­mals im No­vem­ber die Lern-Sze­na­ri­en, die die Lehr­amts-Stu­den­tin­nen ent­wi­ckelt ha­ben.

FO­TO: EHR­LICH/UNI

Viert­kläss­ler der Grund­schu­le Heus­wei­ler er­pro­ben ei­ne der klei­nen Lern­wel­ten, die Lehr­amts-Stu­den­tin­nen wie Sai­na Akhlaghi (Mit­te) am Lehr­stuhl von Pro­fes­sor Sil­ke La­del (links) an der Saar-Uni ent­wi­ckelt ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.