Neue ARDKo­mö­die wird in Ott­wei­ler ge­dreht

Saarbruecker Zeitung - - Heimat - Pro­duk­ti­on die­ser Sei­te: No­ra Ernst Oli­ver Schwam­bach

(dpa) Erst­mals wird im Saar­land ei­ne Ko­mö­die für die Rei­he „End­lich Frei­tag“im ers­ten Fern­seh­pro­gramm ge­dreht: Der Start­schuss für die rund vier­wö­chi­gen Dreh­ar­bei­ten zu „Vil­la Eva“fiel jetzt in Ott­wei­ler, wie der SR mit­teil­te. Haupt­dar­stel­ler der ARD-De­ge­to-Ko­mö­die sind Eleo­no­re Weis­ger­ber und Rei­ner Schö­ne. Die TV-Ko­mö­die soll im Ers­ten im Herbst 2019 aus­ge­strahlt wer­den. Ne­ben Ott­wei­ler sei­en wei­te­re Dreh­or­te im Kreis Neun­kir­chen und im Saar­pfalz-Kreis vor­ge­se­hen.

FO­TO: SR

Bun­des­rich­ter Pe­ter Mül­ler äu­ßert sich im SR-Fern­se­hen am 15. No­vem­ber zu Po­pu­lis­ten so­wie zum Span­nungs­feld von Recht und Ge­rech­tig­keit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.