Wa­genk­necht und die gel­be Wes­te

Saarbruecker Zeitung - - Standpunkt -

Horst See­ho­fer hat durch die Da­ten­klau-Af­fä­re of­fen­bar ei­ni­ges da­zu­ge­lernt. Kon­kret: Be­nut­ze nicht „I lo­ve you“als Pass­wort. Das, so ver­riet der In­nen­mi­nis­ter ver­gan­ge­ne Wo­che, ha­be ihm kein Ge­rin­ge­rer als der Prä­si­dent des Bun­des­kri­mi­nal­am­tes, Hol­ger Münch, ge­ra­ten. Ge­mein­sam sei man die gän­gigs­ten und da­mit leicht zu kna­cken­den Pass­wör­ter durch­ge­gan­gen – „I lo­ve you“ge­hört da­zu. Und ein Glück: „Mei­ne sind nicht dar­un­ter“, sag­te ein grin­sen­der See­ho­fer. „I lo­ve Bay­ern“ist im Rest der Re­pu­blik eben we­nig ver­brei­tet...

hat­te, wie auch an die­ser Stel­le schon be­rich­tet, kürz­lich im Bun­des­tag ge­sti­chelt, die Män­ner hät­ten mal wie­der „Un­fug“an­ge­rich­tet, „und die Frau­en müs­sen auf­räu­men“. Ge­meint wa­ren der Br­ex­it und The­re­sa May. Der Satz schlug ho­he Wel­len. „Das war halt spon­tan und iro­nisch“, er­klär­te Bar­ley jetzt. Sie ha­be sich des spe­zi­el­len bri­ti­schen Hu­mors be­dient, den sie von ih­rem Va­ter ge­erbt ha­be, ei­nem En­g­län­der. Bit­te mehr da­von.

ver­kün­de­te bei der Vor­stel­lung des neu­en Er­näh­rungs­re­ports am ver­gan­ge­nen Di­ens­tag we­nig Über­ra­schen­des: Die Deut­schen mö­gen laut Um­fra­ge ihr Schnit­zel und ihr Gu­lasch, vie­le es­sen je­den Tag Obst und Ge­mü­se (wer’s glaubt...) und mehr Män­ner als Frau­en fut­tern Fleisch. Klar, am Grill ist der Mann im­mer noch der „King of Ko­te­lett“. Klöck­ners Bot­schaft war je­den­falls die­se: „Wir wol­len ei­ne ge­sun­de Er­näh­rung, die auch schmeckt. Das ist leich­ter ge­sagt als ge­tan.“So, so.

ist mit ei­nem ro­ten Au­ge da­von ge­kom­men. Der Auf­stand ge­gen die lin­ke Vor­kämp­fe­rin we­gen ih­rer „Auf­ste­hen“-Be­we­gung blieb in den ver­gan­ge­nen Ta­gen aus. Doch ge­sti­chelt ge­gen Wa­genk­necht wur­de trotz­dem – we­gen ei­nes Vi­de­os, in dem sie in ei­ner „Gelb­wes­te“vor dem Kanz­ler­amt steht und für ih­re Be­we­gung wirbt. Gut, in Frank­reich ren­nen vie­le da­mit rum. Doch Wa­genk­necht hat ih­re Wes­te im Vi­deo mit ei­nem war­men Pelz gar­niert. Das sorg­te für Spott: „Un­se­re Sa­lon­bol­sche­wis­tin…“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.