Ren­ten­bei­trag für Schul­zeit nach­zah­len

Saarbruecker Zeitung - - Mehrwert -

(dpa) Mit zu­sätz­li­chen Ein­zah­lun­gen kön­nen Ver­brau­cher ih­re ge­setz­li­che Ren­te er­hö­hen oder not­wen­di­ge Vor­ver­si­che­rungs­zei­ten für ih­ren Ren­ten­an­spruch er­fül­len. Auch für Zei­ten ih­rer schu­li­schen Aus­bil­dung könn­ten sie frei­wil­li­ge Bei­trä­ge nach­zah­len, in­for­miert die Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung Bund, vor­aus­setzt, die Ver­si­cher­ten sind noch nicht äl­ter als 45 Jah­re. Grund­sätz­lich kön­nen Ver­si­cher­te sich Aus­bil­dungs­zei­ten an Schu­len und Hoch­schu­len ab dem 17. Ge­burts­tag an­rech­nen las­sen, aber höchs­tens für acht Jah­re. Für die schu­li­sche Aus­bil­dung zwi­schen dem 16. und 17. Ge­burts­tag so­wie für Zei­ten über der an­re­chen­ba­ren Höchst­dau­er kön­nen sie frei­wil­li­ge Bei­trä­ge nach­zah­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.