46 Pro­zent der Deut­schen schau­en TV über Sa­tel­lit

Satellit Empfang + Technik - - Inhalt -

Wie ak­tu­el­le Zah­len des As­tra-tv Mo­ni­tors 2017 be­le­gen sol­len, bleibt der Sa­tel­li­ten­emp­fang der be­lieb­tes­te Emp­fangs­weg für Fernsehen in Deutsch­land. Das be­rich­tet die Ar­beits­ge­mein­schaft Sa­tel­li­ten­emp­fang (AG Sat). Dem­nach kom­me die wach­sen­de An­zahl an Tv-haus­hal­ten in Deutsch­land die­sem Emp­fangs­weg zu Gu­te. So sol­len 46 Pro­zent al­ler Haus­hal­te in un­se­rem Land ihr Tv-pro­gramm über Sa­tel­lit emp­fan­gen. War­um das so ist? „Sa­tel­li­ten­emp­fang hat ge­gen­über al­len an­de­ren Emp­fangs­ar­ten ei­nen un­schlag­ba­ren Vor­teil – die größ­te Pro­gramm­viel­falt in je­der Qua­li­täts­stu­fe“, er­klärt die AG Sat und ist sich si­cher: „Das be­reits jetzt größ­te Pro­gramm­an­ge­bot al­ler Über­tra­gungs­we­ge in so­wohl Stan­dard-, als auch in Hd-qua­li­tät wird durch Ul­tra-hd (UHD) Qua­li­tät in Zu­kunft noch wei­ter ge­stärkt wer­den.“Laut den Zah­len des As­tra-tv Mo­ni­tors 2017 be­sit­zen in­zwi­schen 5,9 Mil­lio­nen deut­sche Haus­hal­te ei­nen Uhd-fern­se­her. Auch das pu­sche den Sa­tel­li­ten­emp­fang, denn nur die­ser bie­te heu­te schon vie­le In­hal­te in UHD.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.