Mit Si­cher­heit im Rad­renn­sport

schloss+beschlagmarkt - - Pinnwand -

Abus, Spe­zia­list für Si­cher­heits­lö­sun­gen, baut sein Rad­sport-En­ga­ge­ment auf Welt­klas­se-Ni­veau aus. Mit der Part­ner­schaft vom Mo­vistar Team, der bes­ten UCI World Tour Mann­schaft der ver­gan­ge­nen vier Jah­re, setzt das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men aus dem Ruhr­ge­biet ein kla­res Zei­chen im Aus­bau der Mar­ken- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gie so­wie der Pro­dukt­ent­wick­lung. In der neu­en Part­ner­schaft prä­sen­tiert sich Abus als of­fi­zi­el­ler Si­cher­heits- und Helm-Part­ner und stat­tet die Mann­schaft für die nächs­ten Jah­re mit High-End-Renn­hel­men und Si­cher­heits­equip­ment aus. Auch die Pro­dukt­ent­wick­lung pro­fi­tiert von dem En­ga­ge­ment. Dank der lang­fris­ti­gen Ko­ope­ra­ti­on ar­bei­tet Abus eng mit den welt­bes­ten Rad­sport­lern zu­sam­men. Die Pro­fis ge­ben wert­vol­les Feed­back zu ih­ren Er­fah­run­gen aus dem Renn­all­tag, das di­rekt in die Wei­ter­ent­wick­lung der Hel­me fließt und die­se stän­dig ver­bes­sert. Ak­tu­ell ar­bei­tet Abus be­reits an der Ent­wick­lung ei­nes Ae­ro-Helms und ei­nes High-End-Race-Helms, die ab der kom­men­den Sai­son als Mo­vis­tarTe­am­hel­me zum Ein­satz kom­men wer­den.

FO­TO: ABUS

Chris­ti­an Ro­the, Mit­glied der Ge­schäfts­füh­rung Abus Grup­pe, Nai­ro Quin­ta­na, Fah­rer Mo­vistar Team und Eu­se­bio Un­zué, Ge­ne­ral Ma­na­ger Mo­vistar Team.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.