Straf­an­zei­ge ge­gen AfD-Ab­ge­ord­ne­ten Merz

Schwaebische Zeitung (Alb-Donau) - - WIR IM SÜDEN -

STUTT­GART (kab) - Der Duis­bur­ger On­li­ne-Ver­sand „Im­pact Mail­or­der“hat Straf­an­zei­ge ge­gen den AfDLand­tags­ab­ge­ord­ne­ten Hei­ner Merz ge­stellt. Das be­stä­tig­te Ge­schäfts­füh­rer Andre­as Ku­losa der „Schwä­bi­schen Zei­tung“. Der Hei­den­hei­mer Ab­ge­ord­ne­te hat­te nach Be­rich­ten der „Süd­west Pres­se“per E-Mail ei­ne Lis­te mit 25 000 Na­men und Adres­sen an Frak­ti­ons­kol­le­gen, Mit­ar­bei­ter und wei­te­re AfD-Mit­glie­der ver­schickt. Die Emp­fän­ger soll­ten die Da­ten „spei­chern, ver­brei­ten und ver­wen­den“. Es sei­en Mit­glie­der der ex­trem lin­ken An­ti­fa. Tat­säch­lich han­delt es sich bei der Lis­te aber wohl um Men­schen, die beim Ver­sand­händ­ler ein­ge­kauft ha­ben. Die­ser war 2015 Op­fer ei­nes Cy­ber­an­griffs ge­wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.