Dar­um heißt es Blue­tooth

Schwaebische Zeitung (Alb-Donau) - - JOURNAL -

Die Na­mens­ge­bung der Funk­tech­no­lo­gie Blue­tooth ist ei­ne Re­mi­nis­zenz an den Dä­nen­kö­nig Ha­rald Blau­zahn. Der Mon­arch war für sei­ne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit be­kannt und galt als ge­schick­ter Netz­wer­ker und Di­plo­mat. An der Ent­wick­lung des in Mo­bil­te­le­fo­nen ver­brei­te­ten Blue­tooth-Funk­stan­dards wa­ren die skan­di­na­vi­schen Fir­men Erics­son und No­kia be­tei­ligt. Das Blue­tooth-Lo­go (im Bild blau hin­ter­legt, Fo­to: dre) setzt sich aus den Ru­nen H (Ha­gall) und B (Bjar­kan) aus der alt­nor­di­schen Ru­nen­schrift zu­sam­men. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.