Grü­ne wol­len ge­gen Aus­brei­tung der Rech­ten kämp­fen

Schwaebische Zeitung (Alb-Donau) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

LEIP­ZIG (dpa) - Die Grü­nen ha­ben sich auf ei­nen ent­schlos­se­nen Kampf ge­gen Rechts­po­pu­lis­mus und für ei­nen Neu­auf­bruch in Eu­ro­pa ein­ge­schwo­ren. Zum Start ih­res Eu­ro­pa­par­tei­tags in Leip­zig for­der­te Grü­nen-Che­fin An­na­le­na Ba­er­bock am Frei­tag ei­ne „hu­ma­ne, ge­ord­ne­te Flücht­lings- und Mi­gra­ti­ons­po­li­tik“.

Star­pia­nist Igor Le­vit wand­te sich in ei­nem Ge­spräch mit Co-Par­tei­chef Ro­bert Ha­beck auf der Büh­ne scharf ge­gen rech­te Po­li­ti­ker: „Als Bür­ger las­se ich es nicht zu, dass die­ses Eu­ro­pa von (…) lü­gen­den Spal­tern in den Müll ge­tre­ten wird.“

Ba­er­bock sag­te vor rund 800 De­le­gier­ten: „Die­ses Eu­ro­pa, das steckt in ei­ner tie­fen Kri­se.“Nö­tig sei fol­gen­der Kurs: „Wir über­neh­men Ver­ant­wor­tung und be­grün­den das eu­ro­päi­sche Haus neu, öko­lo­gisch, de­mo­kra­tisch und so­zi­al.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.