Beim Haus­halt wirt­schaft­lich den­ken

Schwaebische Zeitung (Bad Saulgau) - - WIR IM SÜDEN -

Be­für­wor­ter der Dop­pik ar­gu­men­tie­ren, dass die­se deut­lich trans­pa­ren­ter sei als die Ka­me­ra­lis­tik. Das Ver­mö­gen ei­ner Kom­mu­ne oder ei­nes Krei­ses wer­de da­durch ge­nau er­fasst und bes­ser er­hal­ten. Wenn in­ves­tiert wird, et­wa in ein neu­es Fahr­zeug, dann müs­sen Ab­schrei­bun­gen ge­tä­tigt wer­den. Das neue Sys­tem soll die Ent­schei­der da­zu zwin­gen, auch in Be­zug auf ei­nen kom­mu­na­len Haus­halt wirt­schaft­li­cher zu den­ken. Zu­dem sol­len Ge­mein­de- und Kreis­rä­te ei­nen Haus­halt ein­fa­cher le­sen und ver­ste­hen kön­nen. Be­reits 2009 hat die schwarz-gel­be Lan­des­re­gie­rung ein ent­spre­chen­des Ge­setz zur Um­stel­lung ver­ab­schie­det. 2013 wur­de die Frist un­ter Grün-Rot um vier Jah­re auf 2020 ver­län­gert. (kab)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.