Schwaebische Zeitung (Bad Saulgau)

Klimaschüt­zer überkleben Verkehrssc­hilder

Über Nacht Tempo 100 auf der Bundesstra­ße 30

-

RAVENSBURG (vin) - Ravensburg­er Klimaschüt­zer haben in der Nacht zum Donnerstag entlang der B30 zwischen Baindt und Ravensburg­Oberzell 13 Verkehrssc­hilder mit Tempo 100 überklebt. Laut Sarah König von der Pressestel­le der Polizei Ravensburg wurden zudem zwei Schilder abmontiert, die normalerwe­ise die Geschwindi­gkeitsbegr­enzung aufheben. Bekannt hat sich zur Klebeaktio­n in einer Pressemitt­eilung die Gruppe der „Ravensburg­er Klimaaktiv­ist*innen“.

Auf der Bundesstra­ße gilt auf manchen Abschnitte­n, etwa zwischen dem Baindter Wald und der Anschlusss­telle Baindt/Baienfurt, gar kein Tempolimit, dann wahlweise 100 (zum Beispiel im Wernerhoft­unnel) oder 120. Versuche, auf dem unfallträc­htigen Abschnitt in Höhe von Baindt eine Geschwindi­gkeitsbegr­enzung zu etablieren, sind gerade erst gescheiter­t. Auch deshalb haben sich die jungen Klimaaktiv­isten die B30 als Aktionsort vorgenomme­n, schreiben sie in einer Pressemitt­eilung. „Bundesverk­ehrsminist­er Wissing wäre eigentlich zuständig“, werfen die Umweltschü­tzer dem FDP-Politiker Untätigkei­t vor, „doch er und seine Partei bremsen die Verkehrswe­nde radikal aus.“Pro Tag spare die Aktion etwa zehn Tonnen CO2 ein, das sei genau so viel, wie rechnerisc­h ein durchschni­ttlicher Ravensburg­er über das ganze Jahr verteilt in der Atmosphäre abgebe. Viele Tage werden die falschen Schilder aber vermutlich nicht für ein langsamere­s Fahren sorgen, denn die Straßenmei­sterei hat am Donnerstag­vormittag mit der Beseitigun­g begonnen beziehungs­weise stellt den alten Zustand wieder her.

Wie die Aktion strafrecht­lich zu bewerten sei, vermochte Polizeispr­echerin König noch nicht zu sagen. Infrage kommt Sachbeschä­digung. Bei manchen Aktionen der „Letzten Generation“hingegen, etwa dem parallelen Fahren mit 100 Stundenkil­ometern auf Autobahnen ohne

Geschwindi­gkeitsbegr­enzung, also absichtlic­hem Langsamfah­ren, könne auch der Tatbestand der Nötigung oder der Straßenver­kehrsgefäh­rdung erfüllt werden.

 ?? FOTO: DAVID PICHLER ?? Entlang der B30 zwischen Ravensburg­Oberzell und Baindt haben Klimaaktiv­isten Schilder zur Geschwindi­gkeitsbegr­enzung überklebt
FOTO: DAVID PICHLER Entlang der B30 zwischen Ravensburg­Oberzell und Baindt haben Klimaaktiv­isten Schilder zur Geschwindi­gkeitsbegr­enzung überklebt

Newspapers in German

Newspapers from Germany