ACK lädt ein: Mahl an­ders

Schwaebische Zeitung (Biberach) - - KIRCHEN -

BI­BE­RACH (sz) - Die Wür­de des Men­schen, Mei­nungs­frei­heit, To­le­ranz – im­mer wie­der kommt es zu Dis­kus­sio­nen über die Wer­te in un­se­rem Land. Nächs­ten­lie­be, Freund­lich­keit, Gast­freund­schaft – es wird über christ­li­che Wer­te und ih­ren Ver­fall ge­spro­chen. Po­li­ti­sche Grup­pie­run­gen wer­ben da­mit, dass sie die deut­schen Wer­te und Tu­gen­den hoch­hal­ten. Wer­te sind all­ge­mein er­stre­bens­wer­te, mo­ra­lisch oder ethisch als gut be­fun­de­ne spe­zi­fi­sche We­sens­merk­ma­le in­ner­halb ei­ner Wer­te­ge­mein­schaft. Doch wer oder was prägt un­se­re Wer­te? Wel­che Dis­kre­panz be­steht oft zwi­schen Wort und Tat? Der Ar­beits­kreis Christ­li­cher Kir­chen (ACK) lädt am Frei­tag, 16. No­vem­ber, bei der Ver­an­stal­tung „Mahl an­ders“da­zu ein, sie bei ei­nem mehr­gän­gi­gen Es­sen und in­spi­rie­ren­den Ti­sch­re­den, über die­ses The­ma aus­zu­tau­schen. Be­ginn im Ge­mein­de­haus St. Mar­tin ist um 19 Uhr. Die Teil­nah­me kos­tet 15 Eu­ro. An­mel­dun­gen via E-Mail an stmar­tin.bi­be­rach@drs.de oder te­le­fo­nisch un­ter 07351/18140.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.