Neue Bo­eh­rin­ger-Che­fin kün­digt wei­te­re In­ves­ti­tio­nen an

Sa­bi­ne Ni­ko­laus ist ab 2019 Deutsch­land­che­fin des Phar­ma­un­ter­neh­mens – Be­son­de­re Be­zie­hung zu Bi­be­rach

Schwaebische Zeitung (Biberach) - - BIBERACH -

BI­BE­RACH (gem) - Die Er­öff­nung des neu­en Tief­kühl­la­gers auf dem Bi­be­r­a­cher Fir­men­ge­län­de von Bo­eh­rin­ger In­gel­heim (SZ be­rich­te­te) ist auch der ers­te of­fi­zi­el­le Ter­min für Sa­bi­ne Ni­ko­laus in ih­rer künf­ti­gen Funk­ti­on ge­we­sen. Sie über­nimmt zu Jah­res­be­ginn die Po­si­ti­on der Lan­des­lei­te­rin Deutsch­land im Un­ter­neh­men. Ihr Vor­gän­ger Ste­fan Rinn geht in Ru­he­stand. Für den Stand­ort Bi­be­rach hat­te Sa­bi­ne Ni­ko­laus gu­te Nach­rich­ten.

„Bi­be­rach hat sich zu ei­nem Schatz­käst­lein im Netz­werk von Bo­eh­rin­ger In­gel­heim ent­wi­ckelt“, sag­te Ni­ko­laus. 6000 Mit­ar­bei­ter sei­en der­zeit hier be­schäf­tigt, ein Plus von 1000 Köp­fen al­lein in den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren. Die meis­ten der Pro­duk­te im Hu­man­phar­ma­be­reich stamm­ten aus der Bi­be­r­a­cher For­schung.

Da­mit Bi­be­rach die­sen pro­mi­nen­ten Sta­tus be­hal­te, wer­de Bo­eh­rin­ger In­gel­heim nicht still­ste­hen, sag­te Sa­bi­ne Ni­ko­laus und kün­dig­te wei­te­re In­ves­ti­tio­nen an. „Wir wer­den in Bi­be­rach in den nächs­ten zwei bis drei Jah­ren im Schnitt ei­nen In­vest von rund 250 Mil­lio­nen Eu­ro jährlich ha­ben“, so Ni­ko­laus. Das sei deut­lich mehr als das lang­jäh­ri­ge Mit­tel, das bei et­wa 100 Mil­lio­nen Eu­ro lie­ge. „Das ist ein ein­deu­ti­ges Zu­ge­ständ­nis an Bi­be­rach.“Sie ha­be ei­ne be­son­de­re Liebe zum Stand­ort Bi­be­rach, sag­te Sa­bi­ne Ni­ko­laus, die ge­bür­tig aus Ra­dolf­zell stammt. „Hier ha­be ich vor 30 Jah­ren mein Phar­ma­zie­prak­ti­kum ab­sol­viert und bin da­mals sehr herz­lich auf­ge­nom­men wor­den.“Des­halb füh­le sie sich Bi­be­rach noch im­mer sehr ver­bun­den. Zwar ist ihr die ale­man­ni­sche Mund­art vom Bo­den­see noch im­mer ver­trau­ter, die Bi­be­r­a­cher Bo­eh­rin­ger-Mit­ar­bei­ter dür­fen sich aber wohl dar­auf ein­stel­len, dass ih­re Deutsch­land­che­fin in Zu­kunft das ei­ne oder an­de­re Mal ins Schwä­bi­sche um­schwenkt – so wie sie be­reits ih­re Re­de bei der Er­öff­nung des Tief­kühl­la­gers be­en­de­te: „Dank­schee, ’s isch al­les gschwätzt!“

Land­rat Hei­ko Schmid bot Sa­bi­ne Ni­ko­laus bei der Er­öff­nung im Na­men der Kom­mu­nal­po­li­tik be­reits die aus­ge­streck­te Hand an: „Scheu­en Sie sich nicht, auf uns zu­zu­kom­men, wenn es an ir­gend­et­was fehlt.“Ih­rem Vor­gän­ger Ste­fan Rinn dank­te er für die lang­jäh­ri­ge, an­ge­neh­me Zu­sam­men­ar­beit. „Dan­ke, dass Sie uns bei Ih­ren Ent­schei­dun­gen im­mer in en­gem Kon­takt mit­ge­nom­men ha­ben. Ihr En­ga­ge­ment wird in Bi­be­rach nicht ver­ges­sen wer­den“, mein­te der Land­rat zu Rinn.

FO­TO: GERD MÄ­GER­LE

Wech­sel bei Bo­eh­rin­ger In­gel­heim: Künf­tig ist Sa­bi­ne Ni­ko­laus für die Fir­men­stand­or­te in der Bun­des­re­pu­blik zu­stän­dig, dar­un­ter auch Bi­be­rach. Ste­fan Rinn geht zum Jah­res­en­de in Ru­he­stand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.