Ju­gend­li­cher in Bi­be­rach er­sto­chen

Schwaebische Zeitung (Biberach) - - ERSTE SEITE -

BI­BE­RACH (sz) - In der Nacht zum Sonn­tag ist es in Bi­be­rach zu ei­nem töd­li­chen Mes­ser­an­griff ge­kom­men. Ein of­fen­bar stark be­trun­ke­ner 20jäh­ri­ger Mann soll ge­gen Mit­ter­nacht auf ei­nen 17-Jäh­ri­gen ein­ge­sto­chen ha­ben, mit dem er zu­vor in ei­nem Lo­kal zu Gast ge­we­sen war. Das teil­ten die Staats­an­walt­schaft Ra­vens­burg und die Po­li­zei Ulm mit. Erst­hel­fer, Ret­tungs­dienst und Ärz­te ver­such­ten letzt­lich ver­geb­lich, dem Op­fer zu hel­fen. Der Ju­gend­li­che starb an sei­nen schwe­ren Ver­let­zun­gen. Der mut­maß­li­che An­grei­fer, bei dem ein ers­ter Al­ko­hol­test ei­nen Wert von mehr als drei Pro­mil­le er­gab, wur­de fest­ge­nom­men.

BI­BE­RACH (dpa/sz) - Drei Ski­fah­rer aus dem Raum Bi­be­rach und Bad Wurzach sind bei ei­nem La­wi­nen­ab­gang in Lech ge­tö­tet wor­den. Mit­tels Han­dy­or­tung konn­te die Grup­pe am spä­ten Sams­tag­abend im Be­reich „Lan­ger Zug“, nörd­lich der Rüfi­ko­pf­seil­bahn, lo­ka­li­siert wer­den.

Bei den drei ge­tö­te­ten Ski­fah­rern han­delt es sich laut Po­li­zei­an­ga­ben um 57, 36 und 32 Jah­re al­te Män­ner. Un­ter den Op­fern ist Ste­fan Schef­fold, Vor­stands­mit­glied der Volks­bank All­gäu-Ober­schwa­ben mit Sitz in Leut­kirch. Das be­stä­tig­te des­sen Vor­stands­kol­le­ge Jo­sef Ho­drus der „Schwä­bi­schen Zei­tung“. Zu der Grup­pe ge­hör­ten nach SZ-In­for­ma­tio­nen auch Mit­glie­der der TG Bi­be­rach – al­le­samt ver­sier­te Ski­fah­rer.

Die Grup­pe dürf­te in die ge­sperr­te Ski­rou­te „Lan­ger Zug“ein­ge­fah­ren, von ei­ner La­wi­ne mit­ge­ris­sen und ver­schüt­tet wor­den sein. Die Ret­tungs­mann­schaft stieg in Rich­tung Tä­li­al­pe auf und konn­te die drei Ski­fah­rer ge­gen 23 Uhr nur noch tot ber­gen. TITELSEITE

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.