Bol­ton ließ An­griff auf Iran prü­fen

Schwaebische Zeitung (Biberach) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

NEW YORK (dpa) - US-Si­cher­heits­be­ra­ter John Bol­ton hat laut ei­nem Me­dien­be­richt im ver­gan­ge­nen Jahr vom Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um Op­tio­nen für ei­nen An­griff auf Iran an­ge­for­dert. Hin­ter­grund sei ein An­griff mit drei Mör­ser­gra­na­ten auf das Di­plo­ma­ten­vier­tel in der ira­ki­schen Haupt­stadt Bag­dad ge­we­sen, schrieb das „Wall Street Jour­nal“un­ter Be­ru­fung auf Re­gie­rungs­mit­ar­bei­ter. Zwar sei bei dem An­griff nie­mand ver­letzt wor­den, aber er ha­be un­ge­wöhn­li­chen Alarm im Wei­ßen Haus aus­ge­löst. Trump hat­te im Mai 2018 in ei­nem Al­lein­gang das in­ter­na­tio­na­le Atom­ab­kom­men mit Iran auf­ge­kün­digt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.