Stadt lenkt nur ab, kei­ne Ver­bes­se­rung

Schwaebische Zeitung (Ehingen) - - HIER & HEUTE -

Zum The­ma Fuß­ver­kehrs.Check er­reich­te uns fol­gen­der Le­ser­brief:

Hit­zi­ge Dis­kus­si­on beim Fuß­ver­kehrs-Check und El­tern sind be­sorgt, so sol­len Ehin­gens Schul­we­ge si­che­rer wer­den, liest sich ge­nau­so gut wie das Ei­gen­lob für die Ze­bra­strei­fen, die mit re­flek­tie­ren­den Fo­li­en für zu­sätz­li­che Si­cher­heit sor­gen sol­len. So lenkt die Stadt ab, wo sie ab­so­lut kei­ne Ver­bes­se­run­gen er­reicht. Die Stadt Ehingen be­weist seit Jahr­zehn­ten, dass sie nicht in der La­ge ist, den ru­hen­den Ver­kehr in den Griff zu be­kom­men. Zu häu­fig wird von der Ku­lanz­re­ge­lung, die ihr der § 47 Abs. 1 des Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ge­set­zes bie­tet, Ge­brauch ge­macht: Die Ver­fol­gung von Ord­nungs­wid­rig­kei­ten liegt dem­nach im pflicht­ge­mä­ßen Er­mes­sen der Ver­fol­gungs­be­hör­de. Bei so viel Groß­zü­gig­keit ver­führt die Ver­wal­tung im­mer mehr Ver­kehrs­teil­neh­mer zur Miss­ach­tung der StVO und wun­dert sich nicht, dass He­li­ko­pter­el­tern mit ih­rem Stadt­pan­zer z. B. auf dem Geh­weg vor dem Sa­ni­täts­haus par­ken, um ihr Kind von der Schu­le ab­zu­ho­len. Je­de Wo­che zwingt die städ­ti­sche Müll­ent­sor­gung die Fuß­gän­ger vom Geh­weg auf die Stra­ße, weil die Müll­be­häl­ter von der städ­ti­schen Müll­ent­sor­gung nach der Lee­rung nicht an den Rand des Geh­we­ges, son­dern mit­ten in den Geh­weg ge­stellt wer­den. Der Bür­ger macht es rich­tig und po­si­tio­niert sei­nen Ei­mer am Ran­de des We­ges oder gar auf sei­nem Grund­stück, und die Stadt ver­sperrt dann spä­ter den Geh­weg. Auch auf Geh­we­gen, die of­fi­zi­ell als Schul­we­ge aus­ge­wie­sen sind wird eher für Un­si­cher­heit ge­sorgt.

Die Ver­kehrs­über­wa­chung ist zwar un­ter­wegs und ei­ne gu­te Ein­nah­me­quel­le für die Stadt­kas­se, aber bis­lang scheut die Stadt die Of­fen­le­gung des Er­fol­ges, weil es kei­nen Er­folg gibt. Das Ge­gen­teil ist der Fall. Al­les, was die Stadt hier bie­tet, er­in­nert an Schau­keln: Im­mer in Be­we­gung aber kei­nen Schritt vor­wärts ge­kom­men. Wal­ter A. Schaupp, Ehingen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.