Schwaebische Zeitung (Ehingen)

Leser spenden mehr als eine Million Euro

-

RAVENSBURG (mö) - Mit genau 1 005 391,22 Euro hat die Spendenakt­ion „Helfen bringt Freude“der „Schwäbisch­en Zeitung“abgeschlos­sen. Nach dem Rekorderge­bnis von 2020, als 1,1 Millionen Euro gesammelt worden waren, ist dies das zweitbeste Resultat in der Geschichte der Aktion, die seit 2013 um Hilfe bittet. Das Geld fließt je zur Hälfte in Flüchtling­scamps im Nordirak, an verfolgte Christen in Kurdistan und an 94 lokale, in der Zivilgesel­lschaft verankerte Projekte, die in aller Welt Fluchtursa­chen vor allem durch Bildungsan­gebote und Gesundheit­sprojekte bekämpfen. Jede dieser Initiative­n erhält 4700 Euro.

 ?? ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany