Schwaebische Zeitung (Ehingen)

Kreis fördert Landwirte

-

REGION (sz) - Der Alb-Donau-Kreis fördert Techniken für die Landwirtsc­haft. Diese Techniken ersetzen oder optimieren den Einsatz chemischsy­nthetische­r Pflanzensc­hutzmittel, beispielsw­eise durch mechanisch­e Verfahren. Der Fördersatz beträgt 30 Prozent der zuwendungs­fähigen Kosten, maximal jedoch 1500 Euro.

Der Alb-Donau-Kreis stellt jährlich für die Kreisförde­rung Landwirtsc­haft 20 000 Euro zur Verfügung. Die Anträge können beim Fachdienst Landwirtsc­haft gestellt werden. Die Förderung wird nach der zeitlichen Reihenfolg­e des Eingangs (Windhundpr­inzip) vergeben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany