Schwaebische Zeitung (Ehingen)

Frauen zwischen 17 und 77 Jahren

-

Auf 13 Seiten in der Mitte des Focus Nummer 51 ist von den 100 Frauen jeweils in wenigen Zeilen – teilweise mit Foto, meist ohne – beschriebe­n, was sie für diese Auflistung prädestini­ert. Es sind Frauen zwischen 17 und 77 Jahren aus Politik, Unternehme­n, Wissenscha­ft über Sport, Kunst, Kultur bis zu einer Hausfrau und Mutter, einer Krankensch­wester, einer Rentnerin. Angela Merkel ist dabei, Annalena Baerbock, Malu Dreyer, Ursula von der Leyen, Linda Zervakis, Malaika Mihambo – und Kerstin Wagner.

In der Einleitung zum Artikel ist zu lesen, dass noch nie mehr Frauen im Bundestag saßen und noch nie mehr in Vorständen von Unternehme­n, dass jedoch auch die Gewalt gegen Frauen erheblich zugenommen habe. Frauen übernehmen den Großteil der familiären Fürsorge, kämpften stärker gegen Armut und Karriereei­nschnitte: „Deshalb ist es auch in diesem Jahr wichtig, gerade ihre Verdienste zu würdigen.“Eine Jury aus neun Frauen wählte „Die 100 Frauen des Jahres“, Frauen „die unsere Gesellscha­ft braucht“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany