PSA legt In­ves­ti­tio­nen im Werk in Ei­se­nach auf Eis

Schwaebische Zeitung (Laupheim) - - WIRTSCHAFT -

RÜS­SELS­HEIM/EI­SE­NACH (dpa) We­gen des an­hal­ten­den Streits um die Opel-Sa­nie­rung hat der fran­zö­si­sche PSA-Kon­zern sei­ne In­ves­ti­ti­ons­ent­schei­dung für das Werk Ei­se­nach auf Eis ge­legt. Es ha­be am Mon­tag bei ei­ner Sit­zung des PSAExe­ku­tiv­ko­mi­tees kein grü­nes Licht für die In­ves­ti­ti­on ge­ge­ben, teil­te Opel-Chef Micha­el Loh­schel­ler den Mit­ar­bei­tern mit. Grund sei die feh­len­de Ei­ni­gung mit der IG Me­tall und dem Be­triebs­rat über die künf­ti­gen Be­din­gun­gen. Die Zu­kunft des Mon­ta­ge­werks in Thü­rin­gen mit et­wa 1800 Mit­ar­bei­tern bleibt da­mit un­ge­wiss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.