His­to­ri­scher Kitsch

Schwaebische Zeitung (Leutkirch / Isny / Bad Wurzach) - - ERSTE SEITE -

Der neue TV-Film „Das Ge­heim­nis der Frei­heit“

An­ge­sichts des Kon­flikts zwi­schen den USA und Iran fühlt sich die seit Lan­gem in New York le­ben­de ira­ni­sche Künst­le­rin und Fil­me­ma­che­rin Shi­rin Nes­hat

(Foto: dpa) dort nicht mehr will­kom­men. „Ich ha­be oft ge­sagt, dass ich mich in die­sem Land noch nie als Frem­de emp­fun­den ha­be. Das hat sich ge­än­dert. Jetzt ha­be ich zum ers­ten Mal Angst vor der Zu­kunft“, sag­te die 62-Jäh­ri­ge in ei­nem Interview des „Spie­gels“. Sie le­be im Exil und kön­ne nicht nach Iran zu­rück. Die von US-Prä­si­dent Do­nald Trump an­ge­ord­ne­te ge­ziel­te Tö­tung des ira­ni­schen Topge­ne­rals Ghas­sem So­lei­ma­ni ha­be die ira­ni­sche Re­gie­rung un­ge­heu­er ge­stärkt, sag­te Nes­hat. „Die Ver­lie­rer sind die Men­schen in Iran, de­ren zar­te Hoff­nun­gen auf ei­ne De­mo­kra­ti­sie­rung des Lan­des zer­schla­gen wur­den, nicht zum ers­ten Mal“, so Nes­hat. (dpa)

FOTO: WDR

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.