Pferd wird nach schwe­rer Miss­hand­lung ein­ge­schlä­fert

Schwaebische Zeitung (Ravensburg / Weingarten) - - WIR IM SÜDEN -

ÜHLINGEN-BIRKENDORF (lsw) Nach­dem ein Un­be­kann­ter ein Pferd im Land­kreis Walds­hut schwer ver­letzt hat, muss­te das Tier ein­ge­schlä­fert wer­den. Die Tat er­eig­ne­te sich am Sams­tag auf ei­ner Kop­pel in der Nä­he ei­nes Sport­plat­zes in Ühlingen-Birkendorf (Kreis Walds­hut), wie die Po­li­zei mit­teil­te. Ein Tier­arzt muss­te die Stu­te ein­schlä­fern. Das Tier hat­te schwe­re Schnitt­ver­let­zun­gen an den Ge­schlechts­or­ga­nen. Die Po­li­zei hofft nun auf Zeu­gen­hin­wei­se. Im­mer wie­der kommt es im Süd­wes­ten zu sol­chen Fäl­len: Vor ei­ni­gen Jah­ren wur­den im Raum Frei­burg vier Pfer­de und ei­ne Esel­stu­te auf die­se Wei­se miss­han­delt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.