Thai-Prin­zes­sin Ubol­rata­na darf nicht zur Wahl an­tre­ten

Schwaebische Zeitung (Ravensburg / Weingarten) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

BANG­KOK (dpa) - Die äl­tes­te Schwes­ter von Thai­lands Kö­nig, Prin­zes­sin Ubol­rata­na, darf sich bei der be­vor­ste­hen­den Par­la­ments­wahl nicht als Pre­mier­mi­nis­te­rin be­wer­ben. Der zu­stän­di­ge staat­li­che Wahl­aus­schuss er­klär­te die Kan­di­da­tur der 67-Jäh­ri­gen am Mon­tag in Bang­kok für un­zu­läs­sig. Be­grün­det wur­de dies zu­nächst nicht. Al­ler­dings hat­te Kö­nig Ma­ha Va­ji­ra­long­korn die Be­wer­bung zu­vor schon in ei­ner Er­klä­rung als „ex­trem un­an­ge­mes­sen“und ver­fas­sungs­wid­rig be­zeich­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.