Kurz be­rich­tet

Schwaebische Zeitung (Ravensburg / Weingarten) - - GESUNDHEIT -

KÖLN (dpa) - Blut­schwämm­chen bei Neu­ge­bo­re­nen ver­schwin­den in den meis­ten Fäl­len oh­ne Be­hand­lung wie­der. Ein­grei­fen müs­sen Ärz­te nur, wenn die dun­kel­ro­ten Ge­burts­ma­le sehr groß oder un­güns­tig plat­ziert sind, et­wa, wenn die Blut­schwämm­chen Atem­we­ge be­hin­dern, nah an Mund oder Na­se auf­tre­ten oder so auf­fäl­lig sind, dass Kin­dern spä­ter Hän­se­lei­en dro­hen. Blut­schwämm­chen müs­sen meist nicht be­han­delt wer­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.