U18 wird Sechs­te bei Lan­des­meis­ter­schaf­ten

Schwaebische Zeitung (Ravensburg / Weingarten) - - SPORT -

Auf dem sechs­ten Platz sind die U18-Ju­nio­ren der Vol­ley­bal­ler der TG Bad Wald­see bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten in Schmi­den ge­lan­det. We­gen ei­ner Ver­let­zung muss­te das Team kurz­fris­tig auf sei­nen Ka­pi­tän Ge­ro Schai­rer ver­zich­ten. Den­noch star­te­te die TG ge­gen den kör­per­lich über­le­ge­nen TSV Ell­wan­gen mu­tig ins Tur­nier und ge­stal­te­te den ers­ten Satz bis zum 12:12 aus­ge­gli­chen. Deut­li­cher ging der zwei­te Satz an den TSV, der sich da­mit den Ein­zug ins Halb­fi­na­le si­cher­te. Pri­ma hiel­ten sich die TG-Jungs im zwei­ten Grup­pen­spiel ge­gen den TV Rot­ten­burg. Zwar hat­ten sie nie ei­ne Chan­ce auf ei­nen Satz­ge­winn, er­reich­ten aber in Satz zwei im­mer­hin 18 Punk­te ge­gen die klar stärks­te Mann­schaft des Tur­niers. Im Spiel um Platz fünf und sechs tra­fen die Wald­se­er auf den MTV Lud­wigs­burg. Durch ei­ne Ver­let­zung wei­ter ge­schwächt, konn­ten die er­neut kör­per­lich klar un­ter­le­ge­nen Ober­schwa­ben den Nord­würt­tem­ber­gern nicht mehr Pa­ro­li bie­ten und muss­ten nach ei­ner wei­te­ren 0:2-Nie­der­la­ge mit Platz sechs im Kon­zert der bes­ten Nach­wuchs-Vol­ley­bal­ler im Land vor­lieb neh­men. Meis­ter wur­de der TV Rot­ten­burg, der den TSV Schmi­den im Fi­na­le deut­lich schlug. TG: Noah Kling, Max Mül­ler, Da­vid Wie­gel, Jus­tus Göt­tel, Ben­ni Frit­zen­schaf, Ja­kob Gremp­ler, Ni­ko­las Bell, De­nis Sei­bel, Fa­bi­an Sold­an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.