Se­ri­en-Au­to­kna­cker geht in Ried­lin­gen um

Neun Au­tos seit An­fang No­vem­ber auf­ge­bro­chen

Schwaebische Zeitung (Riedlingen) - - RIEDLINGEN -

RIED­LIN­GEN (sz) - Ein Se­ri­en-Au­to­kna­cker geht in Ried­lin­gen um. Der Ein­bre­cher hat er­neut im Stadt­ge­biet von Ried­lin­gen zu­ge­schla­gen und am Don­ners­tag zwei Au­tos auf­ge­bro­chen. Da­mit wur­den in Ried­lin­gen seit An­fang des Mo­nats neun Au­tos ge­knackt.

Die­ses Mal hat der Tä­ter zu­nächst auf dem Park­platz beim Fried­hof sein Un­we­sen ge­trie­ben. Der Ein­bre­cher hat bei ei­nem dort ge­park­ten Au­to zwi­schen 17.30 und 19.30 Uhr die Schei­be der Bei­fah­rer­tür ein­ge­schla­gen. Dort ent­wen­de­te er den Ruck­sack auf dem Bei­fah­rer­sitz. Zwi­schen 18.15 und 20.15 Uhr schlug der Ein­bre­cher in der Zie­gel­hüt­ten­stra­ße zu, wo ein BMW auf ei­nem Park­platz stand. Der Un­be­kann­te schlug die Schei­be der Fah­rer­tür ein und stahl ei­ne Geld­bör­se und flüch­te­te.

Wie die Po­li­zei mit­teilt, sind seit An­fang des Mo­nats neun Au­tos auf­ge­bro­chen wor­den, die im Stadt­ge­biet von Ried­lin­gen ge­parkt wa­ren. In al­len Fäl­len schlug der Tä­ter ei­ne Schei­be ein und griff ins In­ne­re.

In den meis­ten Fäl­len lag sei­ne Beu­te sicht­bar auf Sit­zen, in Ta­schen oder im Fuß­raum. Die Po­li­zei warnt da­vor, Wert­ge­gen­stän­de im Au­to zu­rück­zu­las­sen. Die Ried­lin­ger Po­li­zei (07371/ 9380) hat in al­len Fäl­len die Spu­ren ge­si­chert. So er­hof­fen sich die Er­mitt­ler auch Hin­wei­se dar­auf, ob mög­li­cher­wei­se ein und der­sel­be Tä­ter die Ein­brü­che be­gan­gen hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.