„La­te-Night-Show“star­tet in zwei­te Run­de

Klaas Heu­fer-Um­lauf ist ab Mon­tag mit sei­ner Sen­dung wie­der im Pro­gramm

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MEDIEN -

BER­LIN (dpa) - Für Klaas Heu­ferUm­lauf ist die Som­mer­pau­se zu En­de. Ab Mon­tag (17. Sep­tem­ber) ist der

34-Jäh­ri­ge wie­der mit sei­ner Show „La­te Night Ber­lin“auf dem Bild­schirm, die erst im Früh­jahr Pre­mie­re hat­te. Bei ProSie­ben star­tet um

23.10 Uhr die zwei­te Staf­fel. Als Gast für die ers­te neue Fol­ge hat sich Heu­fer-Um­lauf die Schau­spie­le­rin, Ko­mi­ke­rin und En­ter­tai­ne­rin An­ke En­gel­ke (52) ein­ge­la­den. Auch Mu­si­cActs ge­hö­ren nach An­ga­ben des Sen­ders wei­ter­hin fest zum Pro­gramm.

Ab dem 18. Ok­to­ber soll es „La­te Night Ber­lin“dann gleich zwei­mal pro Wo­che ge­ben. Zu­sätz­lich zum üb­li­chen Sen­de­ter­min am Mon­tag ist Klaas Heu­fer-Um­lauf dann an vier Don­ners­ta­gen di­rekt im An­schluss an die ProSie­benSat.1-Show „The Voice of Ger­ma­ny“zu se­hen. Heu­ferUm­lauf wür­de am liebs­ten re­gel­mä­ßig zwei Shows als ei­ne pro Wo­che ma­chen. „Das liegt viel­leicht auch im We­sen ei­nes Fern­seh-Hei­nis, dass man am liebs­ten mög­lichst oft im Fern­se­hen wä­re“, sag­te er .

Und wer ge­hört künf­tig wo­mög­lich noch zu den Gäs­ten? „Ich be­läs­ti­ge re­gel­mä­ßig Her­bert Grö­ne­mey­er, das kann ich ja mal aus­plau­dern“, sag­te Heu­fer-Um­lauf. „Der hat ge­ra­de wahn­sin­nig viel zu tun, aber der wird noch kom­men.“

Sen­dung star­te­te im März

Ge­star­tet ist die ers­te Staf­fel der La­te-Night-Show im ver­gan­ge­nen März. „La­te Night Ber­lin“gilt als Ver­such, an die gu­ten al­ten Zei­ten an­zu­knüp­fen, in de­nen La­te-Night-Tal­ker Ha­rald Schmidt re­gel­mä­ßig für viel Auf­merk­sam­keit und im­mer wie­der auch für Schlag­zei­len sorg­te. Vor der Som­mer­pau­se hat­te die ProSie­benShow zu spä­ter St­un­de rund 500 000 Zu­schau­er.

FO­TO: DPA

Klaas Heu­fer-Um­lauf sitzt in der Ku­lis­se sei­ner La­te Night Show „La­te Night Ber­lin“. Der 34-Jäh­ri­ge wur­de mit Sen­dun­gen wie „Cir­cus Hal­liGal­li“auf ProSie­ben oder „neoPa­ra­di­se“im ZDF be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.