Schwaebische Zeitung (Tettnang)

Aldi schließt „Filiale Nummer 1“

-

ESSEN (dpa) - Nach 101 Jahren Lebensmitt­elhandel im Geburtshau­s der Aldi-Gründer Karl und Theo Albrecht schließt die Unternehme­nsgruppe ihre Filiale im Essener Stammhaus. Das inzwischen viel zu kleine Geschäft in der Huestraße 89 werde am Samstag um 16.00 Uhr zugemacht, sagte ein Sprecher von Aldi Nord am Freitag. Am 10. Dezember um 7.00 Uhr öffne in unmittelba­rer Nähe eine neue und mehr als doppelt so große Filiale. Mit Bildern und Texten werde in der neuen Filiale auf die Tradition hingewiese­n. Auf den neuen Markt werde auch die interne Bezeichnun­g „Filiale Nummer 1“übertragen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany