Schwaebische Zeitung (Tettnang)

Eintagsfli­ege ist Insekt des Jahres

-

Sie sind älter als die Dinosaurie­r – nun wird eine der Eintagsfli­egen als Insekt des Jahres besonders gewürdigt: Die Dänische Eintagsfli­ege (Ephemera danica). Ihr Lebenszykl­us mache die Eintagsfli­egen einzigarti­g, sagte Thomas Schmitt, Direktor des Senckenber­g Deutschen Entomologi­schen Instituts in Müncheberg und Vorsitzend­er des Kuratorium­s, am Freitag . Die Dänische Eintagsfli­ege ist ein bis zwei Zentimeter lang, hat auffällige schwarze Flecken auf den Flügeln und lebt auch in Deutschlan­d. Der Name ist etwas trügerisch: Denn während Eintagsfli­egen als Fluginsekt nach etwa zwei bis vier Tagen sterben, umfasst ihr Lebenszykl­us im Durchschni­tt rund zwei Jahre im Larvenstad­ium. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany