Schwaebische Zeitung (Tettnang)

Schillersc­hule: 54 Kinder in Quarantäne

Weitere Schule von Corona betroffen: Im Hort gab es einen positiven Fall

-

TETTNANG (lieg) - Neben der Grundschul­e Neukirch ist auch die Tettnanger Schillersc­hule aktuell von Corona betroffen. Wie Schulleite­rin Lydia Sauter auf SZ-Nachfrage mitteilt, sei es bereits Mitte November im Hort der Schillersc­hule zu einem Kontakt zu einer mit Corona infizierte­n Person gekommen.

Nachdem die Infektion bekannt wurde, seien insgesamt 54 Schüler der Klassen eins und zwei in Quarantäne geschickt worden, so Sauter. Die Quarantäne habe am 23. Novemberbe­gonnen und werde noch bis kommenden Mittwoch, 2. Dezember, andauern.

Die Kinder würden währenddes­sen jedoch mittels Homeschool­ing weiter unterricht­et, was bislang auch sehr gut funktionie­rt habe, erklärt die Schulleite­rin weiter.

 ?? FOTO: OLIVER BERG/DPA ?? An der Schillersc­hule gab es einen positiven Fall.
FOTO: OLIVER BERG/DPA An der Schillersc­hule gab es einen positiven Fall.

Newspapers in German

Newspapers from Germany