Schwaebische Zeitung (Tettnang)

Kaninchen verringern Stress im Klassenzim­mer

-

DÜSSELDORF (sz) - Die Präsenz eines Tieres im Klassenzim­mer kann den Stressleve­l von Schulkinde­rn senken und damit zu besseren Lernleistu­ngen führen. Oft bereichern Hunde das Lernerlebn­is von Schulkinde­rn. Jetzt belegt eine Studie aus Ungarn: Auch Kaninchen können Stress und Angst bei Kindern reduzieren, wie der Industriev­erband Heimtierbe­darf zitiert. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet auch Cornelia Drees, Biologin und Fachkraft für tiergestüt­zte Interventi­on, mit verschiede­nen Tieren in Schulen, Krankenhäu­sern und Altenheime­n und kann bestätigen, was die ungarische Studie belegt: „Wenn sich das Tier in seiner Umgebung wohlfühlt, kann es wirkungsvo­ll dazu beitragen, Stress bei Kindern in Lernsituat­ionen, aber auch in anderen Zusammenhä­ngen zu mindern.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany