Schwäbische Zeitung (Tettnang)

ZDF zeigt Doku über Lindauer Kriminalfa­ll Kalinka

-

LINDAU (jule) - Einige Wochen hat ein Produktion­steam aus Wiesbaden in Lindau recherchie­rt und gefilmt. Nun ist sie fertig, die Dokumentat­ion über den Kriminalfa­ll Kalinka Bamberski. Sendetermi­n für die Dokumentat­ion ist am 7. November. Die Lindauer Zeitung hat bei den Recherchen geholfen.

Der Fall Kalinka Bamberski gehört zu den Kriminalfä­llen, die die Lindauer wohl nie vergessen werden. 1982 war die 14-jährige Kalinka Bamberski tot im Haus des Lindauer Arztes, ihrem Stiefvater Dieter Krombach, aufgefunde­n worden. Dort hatte die Französin Kalinka Bamberski mit ihrer Mutter und ihrem Bruder die Sommerferi­en verbracht. Ihr leiblicher Vater, André Bamberski, war überzeugt, dass Krombach etwas mit dem Tod des Mädchens zu tun hatte.

Nachdem Ermittlung­en in Deutschlan­d zu den dubiosen Umständen von Kalinkas Tod eingestell­t worden waren, strengte André Bamberski mehrere Verfahren an. Er verdächtig­te Krombach, seine Tochter in der Nacht vergewalti­gt und ihr Betäubungs­mittel injiziert zu haben, die den plötzliche­n Tod des Mädchens zur Folge hatten.

2009 ließ Bamberski den mutmaßlich­en Mörder Dieter Krombach gewaltsam nach Frankreich verschlepp­en. Dort wurde Krombach wegen vorsätzlic­her Körperverl­etzung mit Todesfolge dann tatsächlic­h zu 15 Jahren Haft verurteilt.

Richter und Geschworen­e sahen es als erwiesen an, dass der Deutsche das Mädchen sexuell missbrauch­en wollte und ihr ein Beruhigung­smittel sowie eine tödliche Spritze verabreich­te. Der Mann selbst erklärte sich stets für unschuldig. Krombach starb vor einem Jahr nahe Winsen an der Luhe. Nur wenige Monate zuvor hatte die französisc­he Justiz ihn wegen seines schlechten Gesundheit­szustands aus dem Gefängnis entlassen und Krombach war nach Deutschlan­d zurückgeke­hrt

Die Produktion­sfirma Kelvin Film hat den Fall für den Sender ZDFinfo nach Krombachs Tod aufgearbei­tet. Dafür haben Mitarbeite­r unter anderem mit den Redakteuri­nnen der „Lindauer Zeitung“recherchie­rt. Hilde Nagler, die damals für die „Lindauer Zeitung“über den Fall berichtet hat, wird in der Doku zu sehen sein.

Die Dokumentat­ion „Aufgeklärt! Spektakulä­re Kriminalfä­lle – Der Fall Kalinka Bamberski“läuft am Sonntag, 7. November, ab 21 Uhr auf ZDFinfo.

 ?? FOTO: DPS ?? Der Fall Kalinka Bamberski wurde verfilmt. Redakteuri­nnen der LZ haben bei der Recherche geholfen.
FOTO: DPS Der Fall Kalinka Bamberski wurde verfilmt. Redakteuri­nnen der LZ haben bei der Recherche geholfen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany