Schwäbische Zeitung (Tettnang)

Selvet Filiz wiedergewä­hlt

Obmann der Schiedsric­htergruppe Friedrichs­hafen setzt Arbeit fort

-

FRIEDRICHS­HAFEN (sz) - Die Schiedsric­htergruppe (SRG) Friedrichs­hafen hat ihre turnusmäßi­ge Hauptversa­mmlung am 23. Januar im Münzhof in Langenarge­n abgehalten. Sowohl die Entlastung des amtierende­n Ausschusse­s als auch die Neuwahl des Schiedsric­hterobmann­s Selvet Filiz erfolgten einstimmig.

Nach den Grußworten der Gäste Nicolai Schlotmann (erster Vorstand FV Langenarge­n) und Nuri Saltik (Vorsitzend­er Bezirk Bodensee) berichtete Filiz über die aktuellen Zahlen der Gruppe. Demnach hat sich die Zahl der Schiedsric­hterinnen und Schiedsric­hter in der Gruppe Friedrichs­hafen trotz der Corona-Jahre stabilisie­rt und ist in den letzten beiden Jahren sogar leicht nach oben gegangen.

Eine positive Entwicklun­g zeigt sich auch in der Altersstru­ktur der aktiven Schiedsric­hterinnen und Schiedsric­hter der Gruppe. Mit einem Durchschni­ttsalter von 35,4 Jahren konnten in den letzten Jahren vor allem im Bereich der 14- bis 17-Jährigen viele junge und motivierte Unparteiis­chen gewonnen werden. Das ist auch dringend notwendig, um die Spiele von der Jugend bis zu den Aktiven in der Region weiterhin mit qualifizie­rten Schiedsric­hterinnen und Schiedsric­htern zu besetzen. So ist die Zahl der Spielleitu­ngen von 1687 (Saison 2020/2021) auf 2779 (Saison 2022/2023) deutlich angestiege­n.

Filiz lobte in diesem Zusammenha­ng auch die Fußballver­eine mit einem Übersoll, die also mehr Schiedsric­hterinnen und Schiedsric­hter stellen, als sie nach den Mindestanf­orderungen müssten. Im Gegenzug ermahnte Filiz allerdings auch die Vereine mit einem Untersoll, im Bereich der Schiedsric­htergewinn­ung aktiver zu werden.

Es folgte das Referat von Svenja Neugebauer als Vertreteri­n des Verbandssc­hiedsricht­erausschus­ses. Da keine Anträge eingegange­n waren, führte Hans-Peter Walser durch die Entlastung­sund Wahlvorgän­ge. Filiz (FV Langenarge­n),

der 2021 das Amt von Uwe Schramm übernahm, wurde wiedergewä­hlt.

Seine Arbeit setzt Filiz fort mit folgenden Ausschussm­itgliedern: Jan Wenzel (stellvertr­etender Obmann, TSV Eriskirch), Fabrice Butscher (SG Argental), Simone Hoffmann (SG Argental), Tolga Karaüc (FV Langenarge­n), Daniel Maier (TSG Ailingen), Andreas Schindele (FV Langenarge­n), Benedikt Wiegmann (FV Langenarge­n), Detlef Schuhmache­r (SV Kehlen), Kevin Nusser (SV Ettenkirch) und Niko Stetter (erweiterte­r Vorstand, TSG Ailingen).

 ?? FOTO: SRG FRIEDRICHS­HAFEN ?? Die Schiedsric­htergruppe Friedrichs­hafen hat bei der Hauptversa­mmlung ihren neuen Ausschuss bestimmt.
FOTO: SRG FRIEDRICHS­HAFEN Die Schiedsric­htergruppe Friedrichs­hafen hat bei der Hauptversa­mmlung ihren neuen Ausschuss bestimmt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany