Schwaebische Zeitung (Wangen)

Vorsicht bei Fruchtjogh­urts – Oft ist Milchpulve­r beigemisch­t

-

Fertige Fruchtjogh­urts enthalten neben Joghurt, Zucker und Früchten häufig Milchpulve­r. Das kann für Menschen mit Laktoseint­oleranz problemati­sch sein. Während sie nämlich Joghurt an sich mitunter ganz gut vertragen, kann die zusätzlich­e Portion Laktose durch das Milchpulve­r bei Betroffene­n Bauchschme­rzen oder Durchfall verursache­n. Was hilft: den Fruchtjogh­urt selbst herzustell­en. Dazu frische Früchte und eventuell etwas Zucker, Honig oder Marmelade in einen handwerkli­ch erzeugten Naturjoghu­rt rühren. Das spart nicht nur Laktose, sondern auch reichlich Zucker ein. Denn davon enthalten Fertigprod­ukte häufig deutlich mehr, als man selbst in den Becher rühren würde. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany