WEB UI DE­SIGN

SCREENGUIDE - - Bücher -

Dass es auch an­ders geht, zeigt UXPin, die be­reits ei­ne Rei­he kos­ten­lo­ser E-Books her­aus­ge­bracht ha­ben. Im neus­ten wid­men sie sich ei­ni­gen klas­si­schen Prin­zi­pi­en zur Wahr­neh­mung in Be­zug auf Far­ben, Raum und Kon­trast, et­wa Weiß­raum, Farbtheo­rie oder vi­su­el­le Hier­ar­chie. Schön ist hier, dass das E-Book gut ver­ständ­lich ge­schrie­ben und mit ak­tu­el­len Bei­spie­len ver­se­hen ist. Wenn Sie mit den Grund­la­gen aus die­sem PDF be­reits ver­traut sind, schau­en Sie sich doch die an­de­ren E-Books an, et­wa die bei­den Tei­le von „In­ter­ac­tion De­sign Best Prac­tices”.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.