PIN­TE­REST

SCREENGUIDE - - Tipps Für Twitter -

Wenn Pin­te­rest zu Ih­ren Ka­nä­len ge­hört, soll­ten Sie Ih­re je­wei­li­gen Sei­ten auch für die­ses Netz­werk op­ti­mie­ren. Das lohnt sich na­tür­lich um­so mehr, wenn Sie „pin­wür­di­ge” Bil­der auf Ih­rer Web­site ver­wen­den, et­wa bei Pro­duk­ten oder Re­zep­ten. Pin­te­rest bie­tet Ih­nen fünf Ar­ten von Rich Pins, die ver­schie­de­ne Ar­ten von Da­ten ak­zep­tie­ren [goo.gl/xe­hBmz].

• Ar­ti­cle Rich Pins: oder sche­ma.org. Place Rich Pins: Or­te zeich­nen Sie eben­falls per Open Graph oder sche­ma.org aus. Mo­vie Rich Pins: Bei Fil­men hat Pin­te­rest das sche­ma.or­gFor­mat vor­ge­se­hen.

Für Ar­ti­kel nut­zen Sie ein­fach Open Graph

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.