Ein­fach los­le­gen – un­se­re Whats­App- Tipps und Work­shops zei­gen, wie es geht.

Uf den fol­gen­den Sei­ten möch­ten wir Sie um­fang­reich dar­über in­for­mie­ren, wie Sie den kos­ten­lo­sen Mes­sen­ger Whats­App auf Ih­rem Smart­pho­ne oder dem PC bzw. Note­book nut­zen. Whats­App funk­tio­niert welt­um­span­nend über das In­ter­net und wird laut CEO Jan Ko­um mi

Smartwoman - - Inhalt - Hol­ger Leh­mann

Auf den fol­gen­den Sei­ten möch­ten wir Sie um­fang­reich dar­über in­for­mie­ren, wie Sie den kos­ten­lo­sen Mes­sen­ger Whats­App auf Ih­rem Smart­pho­ne oder dem PC bzw. Note­book nut­zen. Whats­App funk­tio­niert welt­um­span­nend über das In­ter­net und wird laut CEO Jan Ko­um mitt­ler­wei­le von über ei­ner Mil­li­ar­de Men­schen auf der Er­de ge­nutzt. Um al­le Vor­tei­le der App zu nut­zen, müs­sen Sie sich aber auch im Kla­ren sein, dass Sie der App weit­grei­fen­de Be­rech­ti­gun­gen auf Ih­rem Smart­pho­ne ein­räu­men. Das be­trifft Ih­re Da­ten und Ih­re Kon­tak­te, mit de­nen Sie per Whats­App kom­mu­ni­zie­ren.

Vor­aus­set­zun­gen für Whats­App

Der Nach­rich­ten- und Da­ten­aus­tausch so­wie die Te­le­fon­funk­tio­nen lau­fen al­le über das In­ter­net. Ihr Smart­pho­ne bzw. der Rech­ner muss des­halb mit dem In­ter­net ver­bun­den sein. Be­ach­ten Sie, dass be­son­ders bei der Vi­deo­te­le­fo­nie ein gro­ßes Da­ten­vo­lu­men an­fällt. Ein ent­spre­chen­der mo­bi­ler Da­ten­ta­rif oder ei­ne WLAN-Ver­bin­dung wird da­her vor­aus­ge­setzt. Für die Vi­deo­te­le­fo­nie wird bei bei­den Teil­neh­mern ei­ne Front­ka­me­ra am Smart­pho­ne be­nö­tigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.