E-Mails über ei­ne App ab­ru­fen

Smartwoman - - Mobile Welt -

1. Schritt: App her­un­ter­la­den

Statt Ih­re E-Mails über das vor­in­stal­lier­te Mail-Pro­gramm auf Ih­rem Smart­pho­ne (iPho­ne oder An­dro­id) ab­zu­wi­ckeln, kön­nen Sie Ih­re Kor­re­spon­denz auch über die pas­sen­de App er­le­di­gen. La­den Sie da­zu die ent­spre­chen­de App aus dem Play Sto­re (An­dro­id) oder App Sto­re (iOS) her­un­ter. Die Apps et­wa für AOL, GMX, Te­le­kom-Mail, Web.de oder Yahoo ste­hen dort kos­ten­los zum Down­load be­reit. Nach der In­stal­la­ti­on der App wer­den Sie auf­ge­for­dert, Ih­ren Na­men und Ihr Kenn­wort ein­zu­ge­ben. Tip­pen Sie da­nach zum Bei­spiel auf „Lo­gin“, wie das beim Ein­rich­ten des Mail-Kon­tos von Web.de ge­for­dert wird.

2. Schritt: E-Mails in der App ver­wal­ten

Ha­ben Sie al­le An­ga­ben rich­tig ein­ge­tippt, und ha­ben Sie sich er­folg­reich an­ge­mel­det, se­hen Sie nach kur­zer Zeit ein Fens­ter mit den Ord­nern, in de­nen Ih­re Mails ab­ge­legt wer­den. Falls Sie selbst kei­ne Ord­ner an­ge­legt hat­ten, er­hal­ten Sie ei­nen Über­blick über die Standard-Mail-Ord­ner, al­so „Postein­gang“, „Spam“oder „Ge­sen­det“.

3. Schritt: Er­wei­ter­te Funk­tio­nen

Je nach­dem, über wel­chen An­bie­ter Ihr Mail-Ac­count läuft, ha­ben Sie über die App Zu­griff auf Ih­ren On­li­ne-Spei­cher oder Ihr Adress­buch. Zu fin­den sind sol­che zu­sätz­li­chen Funk­tio­na­li­tä­ten über das Me­nü der App (oben links, bei An­dro­id und iPho­ne). Bei Web.de zum Bei­spiel kön­nen Sie so auf Do­ku­men­te in Ih­rem On­li­ne-Spei­cher zu­grei­fen oder auf Ih­re Kon­tak­te.

4. Schritt: E-Mail-Ac­count per­so­na­li­sie­ren

Sie ha­ben zu­dem die Mög­lich­keit, be­stimm­te Ein­stel­lun­gen für Ih­re elek­tro­ni­sche Post vor­zu­neh­men. Tip­pen Sie in der Web.de-App bei­spiels­wei­se auf „Ein­stel­lun­gen“und auf „Mail-Ein­stel­lun­gen“, kön­nen Sie un­ter an­de­rem ei­ne Si­gna­tur für Ih­re E-Mails ein­rich­ten. Tip­pen Sie da­zu auf „Si­gna­tur“(vor­ein­ge­stellt ist so et­was wie „Ge­sen­det mit der WEB.DE Mail App“). Lö­schen Sie die vor­ein­ge­stell­te Si­gna­tur, und ge­ben Sie zum Bei­spiel Ih­re An­schrift ein. Tip­pen Sie im obe­ren Fenster­be­reich auf „Mail-Ein­stel­lun­gen“, um wie­der zu die­sen zu ge­lan­gen. Wel­che Mög­lich­kei­ten Sie da­bei ha­ben, ist ab­hän­gig von Ih­rem Mail-An­bie­ter und der ent­spre­chen­den App.

5. Schritt: E-Mails ver­schi­cken

Wol­len Sie über die E-Mail-App ei­ne Mail ver­schi­cken, wech­seln Sie zu der Haupt­an­sicht, al­so den E-Mail-Ord­nern. Tip­pen Sie ganz oben rechts auf das Sym­bol mit dem Stift. Im nächs­ten Fens­ter ge­ben Sie in der Adress­zei­le die E-Mail-Adres­se des Emp­fän­gers ein. Fül­len Sie die Be­treff­zei­le aus, und tip­pen Sie an­schlie­ßend un­ten im gro­ßen Fens­ter Ih­re Nach­richt ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.