Pap­par­del­le in Schwarz­wur­zel­rahm

So is(s)t Italien Special Edition - - Gemüsesossen -

• Saft von 1 Bio-zi­tro­ne • 800 g Schwarz­wur­zeln • 1 EL But­ter • 1 EL Mehl • 100 ml Weiß­wein • 200 ml hei­ße Ge­mü­se­brü­he • 200 g Sah­ne • 150 g Tk-erb­sen • et­was frisch ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss • 400 g Pap­par­del­le • 8 Schei­ben Pan­cet­ta • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1

Zi­tro­nen­saft in ei­ne Schüs­sel mit Was­ser ge­ben. Die Schwarz­wur­zeln mit Ein­mal­hand­schu­hen schä­len, dann wa­schen, in ca. 3 cm lan­ge Stü­cke schnei­den und so­fort in das Zi­tro­nen­was­ser ge­ben.

2

But­ter in ei­ner Pfan­ne schmel­zen. Die Schwarz­wur­zeln aus dem Zi­tro­nen­was­ser he­ben und in der But­ter an­düns­ten. Mit Mehl be­stäu­ben. Die­ses kurz an­schwit­zen, dann al­les mit Wein und hei­ßer Brü­he ab­lö­schen. So­bald die So­ße an­dickt, auch die Sah­ne da­zu­ge­ben. Die ge­fro­re­nen Erb­sen zu den Schwarz­wur­zeln ge­ben. Al­les mit Mus­kat und Pfef­fer wür­zen und die Mi­schung bei mitt­le­rer Hit­ze cremig ein­ko­chen las­sen.

3

Pap­par­del­le nach Pa­ckungs­an­ga­be in ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren. In­zwi­schen den Pan­cet­ta oh­ne Zu­ga­be von Fett in ei­ner Pfan­ne an­bra­ten.

4

Die Pap­par­del­le ab­gie­ßen, da­bei et­was Nu­del­koch­was­ser auf­fan­gen, und tropf­nass zu den Schwarz­wur­zeln ge­ben. Al­les gut ver­mi­schen, ggf. et­was Nu­del­koch­was­ser un­ter­mi­schen, da­mit die So­ße schön sä­mig wird. Die Pas­ta mit dem Schwarz­wur­zel­rahm auf vier Tel­ler ver­tei­len und je­weils et­was an­ge­bra­te­nen Pan­cet­ta dar­auf­ge­ben. So­fort ser­vie­ren.

FÜR 4 PER­SO­NEN ZUBEREITUNGSZEIT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.