Fu­sil­li mit Hack­bäll­chen in Kräu­ter-to­ma­ten­su­go

So is(s)t Italien Special Edition - - Bolognese -

• 1 Zweig Ros­ma­rin • 6 Stie­le Ore­ga­no zzgl. et­was mehr zum Gar­nie­ren • 2 ro­te Zwie­beln • 2 Knob­lauch­ze­hen • 500 g Rin­der­hack • 1 Ei • ca. 5 EL Sem­mel­brö­sel • 3 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra • 1 TL Zu­cker • 3 EL Bal­sa­mi­coes­sig • 800 g ge­schäl­te To­ma­ten (Do­se) • 400 g Fu­sil­li • 8 EL ge­ho­bel­ter Par­me­san • Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer

1

Kräu­ter wa­schen und tro­cken schüt­teln. Die Na­deln bzw. Blätt­chen ab­zup­fen und ha­cken. Die Zwie­beln schä­len und in Strei­fen schnei­den. Knob­lauch schä­len und ha­cken.

2

Hack­fleisch mit Ei, Sem­mel­brö­seln, der Hälf­te der Kräu­ter so­wie der Hälf­te des Knob­lauchs in ei­ner Schüs­sel ver­men­gen und kräf­tig mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Aus der Mas­se klei­ne, wal­nuss­gro­ße, Bäll­chen for­men und die­se bei gro­ßer Hit­ze in ei­ner gro­ßen Pfan­ne in Oli­ven­öl an­bra­ten, bis sie rund­her­um Far­be an­ge­nom­men ha­ben. Sie müs­sen noch nicht gar sein. Aus der Pfan­ne neh­men.

3

In der­sel­ben Pfan­ne Zwie­beln und üb­ri­gen Knob­lauch im Brat­fett an­bra­ten. Zu­cker und rest­li­che Kräu­ter da­zu­ge­ben und mit­bra­ten, bis der Zu­cker leicht ka­ra­mel­li­siert ist. Al­les mit Bal­sa­mi­coes­sig ab­lö­schen, dann die ge­schäl­ten To­ma­ten da­zu­ge­ben und al­les bei mitt­le­rer Hit­ze 15 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Die Hack­fleisch­bäll­chen da­zu­ge­ben und den To­ma­ten­su­go nach Be­lie­ben mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

4

Die Fu­sil­li nach Pa­ckungs­an­ga­be in ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren. Dann ab­gie­ßen und zu den Hack­bäll­chen und dem Su­go in der Pfan­ne ge­ben. Pas­ta und Hack­bäll­chen nach Be­lie­ben auf vier Tel­ler ver­tei­len oder in der Pfan­ne ser­vie­ren. Kurz vor dem Ser­vie­ren Par­me­san und ei­ni­ge Ore­ga­no­blätt­chen auf das Ge­richt streu­en.

60 MI­NU­TEN FÜR 4 PER­SO­NEN ZUBEREITUNGSZEIT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.