Zimt-pan­na­cot­ta

So is(s)t Italien Special Edition - - Inhalt -

• 400 g Sah­ne • 110 g Zu­cker • 3 Blatt Ge­la­ti­ne • 2 TL Zimt • 1 Hand­voll Ha­sel­nuss­ker­ne • 3 EL Zu­cker

1

Für die Pan­na­cot­ta Sah­ne und 50 g Zu­cker in ei­nen Topf ge­ben, auf­ko­chen und bei mitt­le­rer Hit­ze un­ter Rüh­ren 15 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. In­zwi­schen die Ge­la­ti­ne nach Pa­ckungs­an­ga­be in kal­tem Was­ser ein­wei­chen.

2

Die ein­ge­weich­te Ge­la­ti­ne aus­drü­cken und un­ter Rüh­ren in der hei­ßen Sah­ne auf­lö­sen. Den Zimt un­ter­rüh­ren. 4 hit­ze­be­stän­di­ge Glä­ser oder Förm­chen mit kal­tem Was­ser aus­spü­len, die Sah­nemi­schung hin­ein­ge­ben. Pan­na­cot­ta ab­ge­deckt 4 St­un­den kalt stel­len, bis sie fest ge­wor­den ist.

3

Die Ha­sel­nuss­ker­ne oh­ne Zu­ga­be von Fett in ei­ner Pfan­ne hell­braun an­rös­ten. Den üb­ri­gen Zu­cker da­zu­ge­ben und bei mitt­le­rer Hit­ze ka­ra­mel­li­sie­ren las­sen. Da­bei dar­auf ach­ten, dass die Ha­sel­nüs­se nicht zu dun­kel wer­den.

4

Die ka­ra­mel­li­sier­ten Ha­sel­nüs­se auf ein Stück Back­pa­pier ge­ben und aus­küh­len las­sen, dann mit der er­kal­te­ten Zimt-pan­na­cot­ta ser­vie­ren.

TIPP: Ka­ra­mel­li­sie­ren Sie doch auch ein­mal an­de­re Nuss- oder Kern­sor­ten. Be­son­ders gut eig­nen sich z. B. Kür­bis­ker­ne, Wal­nüs­se, Man­deln oder Se­sam­saat – die­se brin­gen zu­cker­sü­ße, kna­cki­ge Ab­wechs­lung in das Des­sert.

35 MI­NU­TEN

ZUBEREITUNGSZEIT zzgl. 4 St­un­den Kühl­zeit

FÜR 4 PER­SO­NEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.