Pis­ta­zi­en­pra­li­nen

So is(s)t Italien Special Edition - - Inhalt -

• 1 Va­nil­le­scho­te • 50 g Sah­ne • 200 g wei­ße Scho­ko­la­de • 30 g But­ter • 40 g ge­schäl­te Pis­ta­zi­en­ker­ne zzgl. 35 ge­schäl­te Pis­ta­zi­en­ker­ne zum Gar­nie­ren • 150 g Mar­zi­pan­roh­mas­se • 300 g Zart­bit­ter­ku­ver­tü­re • 10 g Ko­kos­fett

1

Die Va­nil­le­scho­te der Län­ge nach hal­bie­ren und das Mark her­aus­lö­sen. Sah­ne in ei­nen Topf ge­ben und das Va­nil­le­mark so­wie die aus­ge­lös­te Va­nil­le­scho­te da­zu­ge­ben. Die Sah­ne auf­ko­chen, vom Herd neh­men und 15 Mi­nu­ten zie­hen las­sen. Va­nil­le­scho­te ent­fer­nen.

2

Wei­ße Scho­ko­la­de ha­cken. Die Sah­ne er­neut auf­ko­chen und die But­ter dar­in schmel­zen. Die Sah­nemi­schung über die Scho­ko­la­de gie­ßen und die­se un­ter Rüh­ren schmel­zen. Scho­ko­la­den- Ga­na­che et­was ab­küh­len las­sen.

3

Die Pis­ta­zi­en fein ha­cken und mit dem Mar­zi­pan ver­kne­ten. Die Mas­se zwi­schen zwei La­gen Back­pa­pier ca. 5 mm dick aus­rol­len und in ei­ne recht­ecki­ge Form (ca. 10 x 15 cm) le­gen. Die Ga­na­che auf das Mar­zi­pan strei­chen. Ab­ge­deckt über Nacht kalt stel­len.

4

Die Mas­se in 35 Wür­fel schnei­den. Die Zart­bit­ter­ku­ver­tü­re ha­cken und mit dem Ko­kos­fett über ei­nem hei­ßen Was­ser­bad lang­sam schmel­zen. Die Pra­li­nen­wür­fel mit der Ku­ver­tü­re über­zie­hen. Üb­ri­ge Ku­ver­tü­re ab­strei­fen. Die Pis­ta­zi­en pra­li­nen auf ein Stück Back­pa­pier set­zen und je­weils mit 1 Pis­ta­zie gar­nie­ren. Die Pis­ta­zi­en­pra­li­nen zum Aus­här­ten ca. 1 St­un­de kalt stel­len. Dann gut ge­kühlt ser­vie­ren.

2 ST­UN­DEN

ZUBEREITUNGSZEIT zzgl. 12 St­un­den Kühl­zeit

FÜR 35 STÜCK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.