St­ein­bei­ßer­fi­let mit Ma­ro­nen­hau­be, Trüf­fel-Ma­fal­di­ne und ka­ra­mel­li­sier­ten Kirsch­toma­ten

Fi­let­to di pe­sce lu­po in cros­ta di cas­ta­gne, ma­fal­di­ne al tartu­fo e po­mo­do­ri­ni ca­ra­mel­la­ti

So is(s)t Italien - - CETTINAS WELT -

60 MI­NU­TEN ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 4 PER­SO­NEN

• 3 Knob­lauch­ze­hen

• 400 g Kirsch­toma­ten an der Ri­s­pe

• 1 EL Pu­der­zu­cker

• 5 EL na­ti­ves Oli­ven­öl ex­tra

• 40 g Pis­ta­zi­en­ker­ne

• 80 g Ma­ro­nen (ge­kocht, va­ku­umiert)

• 120 g wei­che But­ter zzgl. et­was mehr zum Bra­ten

• 50 g Sem­mel­brö­sel

• 1 Ei­gelb

• 800 g St­ein­bei­ßer­fi­let (oh­ne Haut)

• 2 EL Bio-Zi­tro­nen­saft

• 400 g Ma­fal­di­ne

• et­was frisch ge­ho­bel­ter schwar­zer Trüf­fel

• Salz und frisch ge­mah­le­ner schwar­zer Pfef­fer 1 Den Back­ofen auf 160 °C Ober-/Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Knob­lauch­ze­hen un­ge­schält et­was an­d­rü­cken. Kirsch­toma­ten mit Grün wa­schen und tro­cken tup­fen. Zu­sam­men mit dem Knob­lauch in ei­ne ofen­fes­te Form ge­ben. Mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben, mit Salz und Pfef­fer wür­zen und mit 3 EL Oli­ven­öl be­träu­feln. In den Back­ofen ge­ben und ca. 30 Mi­nu­ten ba­cken.

2

In der Zwi­schen­zeit für die Krus­te die Pis­ta­zi­en­ker­ne so­wie die Ma­ro­nen fein ha­cken. But­ter, Ma­ro­nen, Pis­ta­zi­en, Sem­mel­brö­sel und Ei­gelb ver­rüh­ren. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen und auf et­was Frisch­hal­te­fo­lie ge­ben. Mit ei­ner zwei­ten La­ge Frisch­hal­te­fo­lie be­de­cken und mit ei­nem Nu­del­holz gleich­mä­ßig aus­strei­chen. Bis zur Ver­wen­dung in den Tief­kühl­schrank le­gen.

3

Das St­ein­bei­ßer­fi­let wa­schen und tro­cken tup­fen, in 4 gleich gro­ße Stü­cke schnei­den und mit Zi­tro­nen­saft und et­was Salz wür­zen. Das üb­ri­ge Oli­ven­öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Die Fisch­stü­cke da­rin bei gro­ßer Hit­ze von je­der Sei­te ca. 2 Mi­nu­ten bra­ten. Aus der Pfan­ne neh­men und kurz ab­küh­len las­sen. 4 In der Zwi­schen­zeit die To­ma­ten aus dem Ofen neh­men und den Back­ofen auf die Grill­funk­ti­on um­stel­len. Ma­fal­di­ne nach Pa­ckungs­an­ga­be in reich­lich ko­chen­dem Salz­was­ser al den­te ga­ren.

5

Die Ma­ro­nen­mas­se aus dem Tief­kühl­schrank neh­men und auf die Grö­ßen der Fisch­fi­lets zu­schnei­den. Die­se da­mit be­le­gen, dann auf ein mit Back­pa­pier be­leg­tes Back­blech set­zen und auf der mitt­le­ren Schie­ne un­ter dem hei­ßen Back­ofen­grill in ca. 4 Mi­nu­ten gold­braun gril­len.

6

Die üb­ri­ge But­ter in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Die Ma­fal­di­ne ab­gie­ßen und tropf­nass in die But­ter ge­ben. Den ge­ho­bel­tem Trüf­fel eben­falls da­zu­ge­ben und al­les kurz durch­schwen­ken. Mit et­was Salz und Pfef­fer wür­zen.

7

Die Trüf­fel-Ma­fal­di­ne auf Tel­ler ver­tei­len und je 1 Stück St­ein­bei­ßer mit Ma­ro­nen­hau­be dar­auf­set­zen. Mit den ka­ra­mel­li­sier­ten Kirsch­toma­ten ser­vie­ren. Da­zu kön­nen Sie nach Be­lie­ben ei­nen ge­misch­ten grü­nen Sa­lat mit Gra­nat­ap­feld­res­sing rei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.